Hotels und Hostels aller Art sind in der Hauptstadt Schottlands sehr gefragt. Edinburgh ist ein sehr beliebtes Reiseziel, nicht nur für Studenten die ihr Auslandssemester dort absolvieren möchten sondern auch für deren Besucher und natürlich eine unzählbare Anzahl an sonstigen Touristen.

Die Stadt bietet seinen Besuchern daher ein sehr vielfältiges Angebot an Hotels und Unterkünften aller Preisklassen. Neben den klassischen Hotels gibt es eine breitgefächerte Auswahl an Hostels, einige dieser Objekte konnten wir während unseres halbjährigen Aufenthaltes genauer unter die Lupe nehmen. Gerne möchten wir unsere Eindrücke auf dieser Seite mit euch teilen und hoffen das euch unsere Schilderungen die Auswahl einer passenden Unterkunft in Edinburgh erleichtert.

Hotels in Edinburgh

Die einfachste und schnellste Art einen Aufenthalt vor Ort zu genießen, ist die Nutzung eines passenden Hotels in Edinburgh. Da die Lage sowie der Preis für eine Übernachtung meistens das Hauptkriterium der Kunden darstellt, eignen sich Preisvergleichs-Portale wie Booking.com für einen kompakten Gesamtüberblick.

Hotels und Hostels Edinburgh

Wir haben für unsere Buchungen größtenteils diesen Anbieter genutzt, da hierbei Stornierungen bis kurz vor Reiseantritt kostenfrei und sehr einfach möglich waren. Weiterhin hat uns die Übersichtlichkeit und vorallem die Preisgestaltung sehr zugesagt.

Unsere Hotelempfehlungen

Die nachfolgende Tabelle fasst unsere beiden Hotelfavoriten kurz und knapp zusammen, darunter findet ihr eine ausführlichere Beschreibung. Beide Hotels konnten wir bzw. unsere Freunde vorab testen und weiterempfehlen:

UnterkunftStadtteilPreisklasseAktuelle BewertungenVerfügbarkeit
Piries HotelHaymarketGünstig

Booking.com

Jetzt prüfen
Leonardo Royal HotelHaymarketMittel

Booking.com

Jetzt prüfen

Piries Hotel Edinburgh
Unsere Freunde und Verwandten haben sehr gute Erfahrungen mit dem zentral gelegenen Piries Hotel gemacht. Zunächst entscheidend war der vergleichsweise günstige Preis der Unterkunft. Ein Frühstück lies sich optional für einen kleinen Zuschlag vor Ort dazubuchen, es waren zudem zahlreiche kleine Cafes und Restaurants in der näheren Umgebung zu finden. Das Piries Hotel liegt direkt am Haymarket und somit lediglich ca. 10 Gehminuten von der Princess Street entfernt. Der Stadtkern lässt sich auch bequem mit dem Bus erreichen, ein Tram- und Zugbahnhof ist ebenfalls in Reichweite. Für mitternächtliche Einkäufe diente ein kleines Kiosk an der Ecke, ziemlich nützlich wenn die vielen Pubs am Haymarket zur Sperrstunde schließen.

Obwohl es sich hierbei um ein Budgethotel handelt, wurden unsere Besucher in einer sehr gepflegten und geräumigen Suite untergebracht. Die Zimmer waren im viktorianischen Stil eingerichteten und machten allesamt einen sehr guten Eindruck. Aus unserer Sicht bietet dieses Hotel eine perfekte Ausgangsbasis für einen entspannenden Kurzurlaub, auch andere Bewertungen kommen zu einem „guten“ Urteil.

Leonardo Royal Hotel Edinburgh
Unsere Besucher empfanden das Leonardo Royal Hotel ebenfalls als sehr angenehm, gebucht wurde in diesem Fall ein Doppelzimmer für zwei Personen. Auch am Haymarket gelegen, bietet diese Unterkunft eine hervorragene Verbindung zur Innenstadt. Der moderne Gebäudekomplex bietet geräumige und stilvoll eingerichtete familienfreundliche Zimmer, welche keine Wünsche offen lassen. Am Morgen versorgt das Hotel seine Gäste mit einem herzhaften schottischen Frühstück, Vegetarier und Freunde der eher süßlichen Mahlzeiten kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Das Leonardo Royal Hotel schneidet bei unabhängigen Bewertungen mit „sehr gut“ ab und kann auch von uns bedenkenlos weiterempfohlen werden.

Weitere Hotelempfehlungen

Edinburgh nicht nur eine sehr vielfältige sondern auch eine sehr touristenfreundliche Stadt. Es gibt unzählige Orte zu entdecken und zu erkunden, die Gastronomen und Hoteliers sind dementsprechend zahlreich vertreten. Natürlich konnten wir nicht alle Hotels testen und würden ungern wage Empfehlungen aussprechen. An dieser Stelle lohnt es sich eines der vielen Vergleichsportale im Internet zu nutzen, um sich einen schnellen Überblick über die besten Locations verschaffen:

Booking.com

Hostels in Edinburgh

Die Bezeichnung Hostel hat sich heute in Deutschland wie auch international für Unterkünfte etabliert, die sich speziell an Rucksacktouristen richten, also individuell Reisende mit niedrigem Budget. Wie die Jugendherbergen bieten sie überwiegend Schlafplätze in Mehrbettzimmern, welche oft aus Gründen der Raumökonomie Etagenbetten (Bunkbeds) enthalten oder Bettenlagern ähneln. In Deutschland entwickeln sich etliche Hostels zu einfachen Hotels mit moderner, oft bunter Raumgestaltung, wobei die innerhalb eines Hauses angebotenen Unterkunftsvarianten in Standard und Preis oft stark differieren. Dies ist auch in Edinburgh der Fall, wodurch sich eine Empfehlung sehr schwer aussprechen lässt.

Je nach Komfort, Preis oder Lage kommen verschiedene Einrichtungen in Frage. Die Karte aus Google Maps macht deutlich, wie vielfältig das Angebot in der schottischen Hauptstadt ist. Während unseres Auslandssemesters haben wir einige Hostels von außen gesehen, allerdings nie selbst genutzt. In Erinnerung blieb uns jedoch das Cowgate Hostel, welches nicht nur sehr zentrumsnah sondern auch noch direkt an der Partymeile Edinburghs auffindbar ist. Wer also einen Kurzurlaub mit Focus auf Bier, Whisky und einprägsamen Bekanntschaften plant ist bei dieser Location sicherlich an der richtigen Adresse, cheers!

Für weitere Hotels empfehlen wir auch wieder Booking.com als Suchmaschnine, der Anbieter kürt nicht nur regelmäßig die Top-10-Hostels in Edinburgh sondern überzeugt auch hier durch tausende Bewertungen und maximaler Transparenz.

Nächster Artikel: Wohnungssuche und WGs